Die Stimmung der Schwangeren

Damit Sie verstanden

Nicht selten erprobt die Schwangere das Gefuhl der Einsamkeit: es scheint, niemand versteht sie, fuhlt nicht mit, will in ihre Lage nicht eingehen.

Gut die Stimmung bei der Schwangerschaft – sehr der wichtige Aspekt fur die erfolgreiche und gluckliche Erwartung des Kindes. Bedeutet, im Falle der nicht verziehenen Trauer oder grussiti muss man sichund …, sich bezahmen der Situation zurechtzufinden.

Niemandversteht mich

Tatsachlichsagt jede Frau wahrend der Schwangerschaft hin und wieder oder standig, laut oder die Phrase innerlich: «Niemandversteht mich …». Undteilweise ist es so doch jede Schwangerschaft wirklich ist spezifisch, unddie Emotionen der zukunftigen Muttersind individuell und eigenartig, deshalb, sie zu verstehen und, allen «die Anmut des Momentes» in der Tat tief zu empfinden es kommtschwer vor. Nichtsdestoweniger, nicht selten ist die Frau, auf dem Hintergrund der starken Emotionen und der verscharften Gefuhle, selbst geneigt, die Gespanntheit in den Beziehungen mit Umgebung zu provozieren, von ihnen die manchmal ubermaige Aufmerksamkeit zu sich und den Wunschen fordernd. Um die uberflussigen Krankungen und andere negative Emotionen zu vermeiden, braucht man sich, der Situation vor allem zurechtzufinden und, zu verstehen, in welchen Momenten das Unverstandnis wirklich anwesend ist, und wenn das Problem andere Grunde hat.

Ihnen kann interessant sein:

  • Es zanken sich die Eltern – es leiden die Kinder
  • Wir leben in der Ehe fur das Kind
  • Ich, er und mamina der Rock. Ob man mamenkinogo den Sohn umerziehen kann
  • Die Konsultation des Psychologen

Der Mann der Schwangeren

Indie Wartezeit des Kleinen ist sich Wika zu irgendwelchem Moment bewut gewesen, dassihre Vorstellungen uberdie gluckliche Schwangerschaft unddas volle gegenseitige Verstandnis mitdem Mann vonder Realitat fern sind. Unddoch warteten sie so zusammen auf diesen Moment … die Taglichen Krankungen unddie Streite wurden die standigen Satelliten der Beziehungen der Eheleute.So Wika, Andrej (ihr Mann)will ihr nicht helfen,verstehtnicht, dass jetzt viele hausliche Schaffen des Stahls ihr in die Schwere, die Sorge um sie und des Interesses fur das zukunftige Kind ganz nicht zeigt. Die Eheleute fingen schweigsam an, sich voneinander entfremden, das Negativ ansammelnd.

Wirklich,wahrend der Schwangerschaft will die Frau von den Emotionen, den Problemen und den Empfindungendem Mann mitteilen, es der Schwangerschaft beizulegen, um die Ganzheit der Familie aufzusparen. Gerade ist es vom geliebten Menschen wichtiger allen, die Unterstutzung und das Verstandnis zu bekommen, jedoch kommt es so oft vor dassinfolge verschiedener Grunde der Mann die Erwartung der Frau nicht rechtfertigt.Meistensverstehen die zukunftigen Vater schwanger nicht nicht, weilsie schlecht nichts,deshalb verstehen wollen, dasses ihnen wirklich kompliziert ist, sich indiesen Prozess einzureihen: es ist schwer, und zu fuhlen jene Veranderungen vorzustellen, die imOrganismus der Frau geschehen; schwierig intuitiv zu erraten, dassdie Frau will.Dazuist es vielen Vertretern des starken Geschlechts sehr schwer, vom emotionalen Zustand anderen Menschen, wenn auch der sogarLieblingsfrau in der Tat durchgedrungen zu werden. Der Mann wird die Veranderungen des Verhaltens schwanger schneller bemerken, als ihreGrunde selbst verstehen wird, aberes bedeutetnicht, dass er zu Ihnen und dem zukunftigen Kleinen gleichgultig ist. Einfach mussen Sie ihm helfen, sich jener globaler Veranderungen bewut zu sein, die jetzt mitIhnen geschehen, und, abzufassen, welches Verstandnis Sie von ihm wollen.Furs erste denken Sienach: ob in allen Situationen Ihr Mann usw. unaufmerksam, egoistisch ist Ob es solchen vorkommt, was Sie es des Unverstandnisses im Eifer beschuldigen, wenn bei Ihnen die schlechte Stimmung und Sie von etwas von anderem aufgeregt oder verstimmt sind So konnen Sie jene Situationen wahlen, in die Sie die Geduld selbst uben mussen und, sich beruhigen, und, uber denen man zusammen mit der zweiten Halfte zu arbeiten braucht.

Wenn es der zukunftigen Mutter scheint, dasssich der Mannfur das Durchflieen der Schwangerschaft ganz nicht interessiert, braucht, sie nachzudenken, undob er uberhaupt vorstellt, wieandiesem Prozess teilnehmen kann. Nehmen Sie sich nenawjastschiwo, aberregelmaig die Muhe, dem Mann davon zu erzahlen, was mitIhnen unddem Kleinen in diesen Moment geschieht. Bemuhen Sie sich, ihm die Informationen in der maximal konkreten und einfachen Art– kaum er vorzustellen wird sich uber das Studium der Anatomie freuen und wird wollen, sich den Termini zurechtzufinden. Genieren Sie sichnicht, ihm die interessanten Extrakte aus der speziellen Literatur oder den Zeitschriften zu verlesen, fur diese Ziele wird nicht uberflussig die Bucher oder die Zeitschriften, die der Erwartung des Kleinen gewidmet sind erwerben. Allmahlich legen Sie den Mann der Schwangerschaft bei, machen Sie sein Teilnehmer des Prozesses, informieren Sie uber die Schlusse des Arztes, bieten Sie zusammen an, sich auf die Kurse fur die Schwangeren einzuschreiben. Moglichst viel besprechen Sie mit dem Mann das Leben des Kleinen im Bauchlein, sein Verhalten, Ihre neuen Empfindungen. Erzahlen Sie, dasssich beim Kind schon auf dieser Frist gebildet hat, undfuhren Sievor, wie man mit ihm zusammenwirken kann (zu sprechen, den Bauch zu streicheln, die Stoe zu fangen). Bitten Sie den zukunftigen Vater, mit Ihnen auf USI, motiwirowaw der Wunsch davon auszusteigen, dass Sie einige Fragen berichten wollen, aber Sie furchten raswolnowatsja wahrend der Uberprufung und, sie zu vergessen. Sehr oft sind sich gerade nach USI und der ersten Stoe des Kindes des Mannes der Realitat seiner Existenz bewut und beginnen, bolschi das Interesse fur die Entwicklung der Schwangerschaft zu zeigen.

Wenn Sie meinen, dassIhr Mann Ihnen ganz nicht hilft,lasst die Fursorge nicht zukommen, versteht nicht, dasses Ihnen schwer sein wird, mitden vorigen Pflichten zurechtzukommen, versuchen Sie, die Situation mit seinen Augen anzuschauen.Leider, bei weitemkonnen alle Manner von der Schwangerschaft der Frau selbstandig durchgedrungen werden, ist sie wirklich sehr oftsind sichnicht bewut, wie sich Ihre Bedurfnisse und stark andern welche in Ihrem Leben die Beschrankungen erscheinen. Die zukunftigen Vater setzen nicht selten fort, nach den alten Regeln und den Gewohnheiten zu leben, die Unzufriedenheit der Frau auf «die schwangeren Launen» abschreibend und aufrichtig nicht fassen konnend, wurde warum die Wanderung ins Geschaft ihr in die Schwere plotzlich. Bemuhen Sie sich weich, aber deutlich, sich auf die selben Extrakte aus den Buchern und der Empfehlung des Arztes stutzend, abzufassen und dem Ehemann zu erklaren, dass Sie in seiner Beziehung krankt und dass Sie von ihm wollten. Bieten Sie an, die konkrete Liste der Pflichten anzulegen, die im Laufe der Schwangerschaft zum Mann ubergehen werden. Erzahlen Sie, wie auch inwelchen Situationen erIhnen (zum Beispiel, helfen konnte, etwas ess- ins Bett, um das Morgenunwohlsein zu schwachen zu bringen).Genieren Sie sich nicht zu erinnern und, zu bitten, wenn auch es sogar Ihnenwunschenswert ware, damit der Ehemann allen verstand undinitiierte. Denken Sienach, dass es fur Sie und des Kleinen wichtiger ist: das Ergebnis oder welcher Weise sind Sie zu ihm gekommen Mit der Zeit wird sich der zukunftige Vater an die neuen familiaren Regeln und Ihre besondere Lage, besonders gewohnen wenn Sie seine Sorge ermuntern werden und, von seiner Aufmerksamkeit und der guten Stimmung zu erfreuen.

Oft kommt es vor, dassbei Anbruch der Schwangerschaft der Mann mitdem Kopf indie Arbeit taucht, die Hauptaufgabe in der Versorgung der Familie, die der Erganzung wartet sehend.Die Frau beginnt, sich geworfen und einsam zu fuhlen, den akuten Mangel seiner Aufmerksamkeit zu empfinden, ihr kann erscheinen, dass der Ehemann mit ihr die Zeit nicht durchfuhren will, ihre Interessen teilen. Wahlen Sie die Zeit, wenn Sie sich mit dem Mann in der ruhigen Gemutsverfassung befinden werden, und besprechen Sie die vorhandene Lage. Erklaren Sie, dass Sie schatzen und Sie verstehen seine Streben, aber seine Teilnahme an Ihrem Leben ebenso ist notwendig, wie auch die materielle Versorgung. Vereinbaren, dass irgendwelche Zeit oder der Tag nur Ihnen und Ihren Bedurfnissen gewidmet sein werden. Und das Wichtigste – erinnern Sie sich, dass es Ihre allgemeine Schwangerschaft ist, deshalb ofter wenden Sie das Pronomen wir in der Rede an und bemuhen Sie sich, den Mann des Unverstandnisses und der Gleichgultigkeit nicht zu beschuldigen, wenn die unverzuglichen Ergebnisse nicht bekommen Sie, doch sind viele Manner nicht geneigt, die Emotionen offentlich zu auern.

Die Schwangerschaft und die Arbeit

Uberdie Schwangerschaft erkannt, war Jenja so glucklich, dassvon der Freude buchstablichallen mitteilen wollte. Sie erkannte immer mehr uberdie Entwicklung des Kleinen unddie Besonderheiten des Zustandes und, naturlich gern, fuhlte die Notwendigkeit, mitjemandem diese Informationen zu besprechen. Die meiste Zeit auf der Arbeit, imweiblichen Kollektiv durchfuhrend, hat sich Jenja gewohnt, sich alle Neuheiten mit den Madchen-Kollegen zu teilen, die immer gern das Gesprach unterstutzen. Aber jetzt fing ihr an, zu scheinen, dass ihre Gesellschaften begonnen haben, zu vermeiden. Die Madchen umgingen sich ungern und genug kalt, beeilten sich nicht, ihren Bitten zu lauschen und, die Bedingungen der Arbeit entsprechend ihrer Lage zu korrigieren.

Es kommt so dassaufder Arbeit, besonders vor wenn imKollektiv die Frauen vorwiegen, die Beziehungen bilden sich genug freundlich sowohlvertraulich, als auch die Kollegen ruhig und konnen sichzuden vielfaltigsten Themen,einschlielichdes personlichen Charakters ungezwungen umgehen. Undist insolcher Situation sehr oft,sich in der interessanten Lage erweisend, setzt die Frau fort, uber schmerzlich Eindrucke mitzuteilen», nicht bemerkend, dass der Kreis ihrer Interessen beginnt, auf der eigenen Schwangerschaft geschlossen zu werden.

Furviele Falle bringt es dazu, dass Umgebung, begriffen oder spontan, den Verkehr mitschwanger, das Statut vonder Erorterung der Einzelheiten ihrer Lage verringert.Die Fraukann zu dieser Zeit fuhlen, dassdie Kollegen aufgehort haben, sich fur ihr Leben und unbegrundet zu interessieren sind ubergegangen auf die formalen Beziehungen. Zu solchen Momenten ist es wichtig, zu verstehen, dass Sie die Situation von des Winkels der Sehkraft sehen und Sie sehen nur ihren kleinen Teil. Wenn zu versuchen, von den Emotionen abzulenken und, die Lage der Sachen von der neutralen Position, moglich anzuschauen, werden sich alle entstehenden Schwierigkeiten in etwas anderem Licht offnen.

Erstens die Arbeitslage, wenn auch sogar am meisten ungezwungen und freundschaftlich, den Verkehr (naturlich, auer den Arbeitsfragen) zu den Themen des allgemeinen Charakters, t vermutet. je. Interessant der Mehrheit der Teilnehmer des Gespraches.Kaum kann man die Schwangerschaft aufdiese Kategorie, deshalb bringen, wenn Sie die vorigen Beziehungen mitden Kollegen unterstutzen wollen, bemuhen Sie sich, sich mit ihnen zu den vorigen Themen zu umgehen. Jedoch und in sich auch geschlossen zu werden kostet nicht, man muss etwas einfach den Kreis der standigen Gesprachspartner ausdehnen. Man kann die Gleichgesinnten auf den entsprechenden Foren finden, in den Kursen nach der Vorbereitung auf die Geburt oder die Beschaftigungen fur schwanger oder jemanden in der Schwangerenberatung in die Wartezeit der Reihe zum Arzt kennenzulernen.

Zweitens wenn Sie fuhlen, was sich die Kollegenfur Ihre Schwangerschaft nicht interessieren wollen, werdendas beachten, wie Sie selbst oft ist Sie fragen sieuberdas Befinden unddie fursie aktuellen Probleme Moglich, Sie von erstem mussen unddie aufmerksame Beziehung zu anderem initiieren, um bei ihnen die Gegenreaktion herbeizurufen. Wenn sich IhreZimmernachbarnals Antwort aufIhre Bitte zum Beispiel nicht beeilen, das Fenster zu offnen, denken Sienach, ob Sie so die Interessen anderer Mitarbeiter kranken. Mag sein, sitzt Ihr Kollege gerade gegenuber dem Fenster nicht sehr gut sich fuhlt … In diesem Fall man braucht, dem Kompromiss – zum Beispiel, nachzudenken, sich mit kemnibud von den Arbeitsplatzen zu andern oder, am meisten periodisch zu beginnen, an die frische Luft zu gehen.

Die Freunde und die Schwangerschaft

Christina undInna waren vonder Kindheit, und befreundetwenn beider geheiratet haben, fingen an, sich schon von den Familien zu umgehen, deshalb Christina hat der Freundin die Nachricht uber«zwei Streifen»fastam meisten erster mitgeteilt. Die zukunftige Mutter war uberzeugt, dassInna mitihr alle Freuden unddie Schwierigkeiten der Schwangerschaft teilen wird, wird sie unterstutzen,wie auchfruher, aberdie regenbogenfarbigen Erwartungenhaben sich nicht gerechtfertigt. «Siewill mich gar nicht verstehen, uns wurdees ist nichtszu sprechen, es gibt die Ahnung, dasswir aufverschiedenen Sprachen einfach sagen. Erstens ignorierte Inna meine Lage, jenes aufloschadkach einladend, so indie Sauna spazierenzufahren, auszusteigen, undruft jetzt und ganz und gar nicht, sich zu treffen. Krankend, aber, es scheint, wird unsere Freundschaft» zerstort.

Zuden Wende-, Krisenmomenten entsteht das Unverstandnis zwischen ziemlich oft, es wurde scheinen, den sehr nahen einander Menschen. Zuallen Zeiten Test fur die weibliche Freundschaft waren die Verliebtheit, die Hochzeit, das Familienleben unddie Schwangerschaft … Wenn die Beziehungen wurden gespannt, wahrscheinlich, die Frau braucht, nachzudenken, inwiefern fursie diese Freundin bedeutsam ist und es ist der Verkehr mitihr wertvollOb sie fertig ist, sich den Grunden der Verschlechterung der Beziehungen zurechtzufinden und, Zugestandnisse zu machen Doch kann die Freundschaft, wie auch die Liebe, fest und gleichzeitig bruchig sein und fordert einige Einlagen und die Aufwande. Und wenn die Antwort positiv, so wird erster Schritt zur Losung des Problems ihre Analyse.

Christina beklagt sich, dassihre einstige undgute Freundin Inna ganz sie nicht verstehen will», bietet nicht die fursie herankommenden Varianten des gemeinsamen Zeitvertreibs an.Es ware jedoch wichtig, aufzuklaren, welche Rolle indieser Situation Christina spielt, welche Themen furden Verkehr sie anbietet. Moglich, wird sich erweisen, dass die zukunftige Mutter versucht, und die Freundin ein bichen schwanger zu machen», sie in der Einzelheit der Analysen, der Bestimmungen, der Dynamik der Entwicklung des Kleinen und andere Aspekte der Schwangerschaft widmend, die davon ganz interessant sein konnen. Man muss verstehen, dassdas Leben der Freundin wie «inanderem Raum fliet», dass sie die Probleme hat, die Plane unddie Interessen, die sie Christina gern mitteilen wird, wenn sie den Wunsch sie zeigen wird, zu erkennen. Gesagtbedeutet nicht, dass man sich vollstandig vergessen muss, um die Freundschaft aufzusparen. Einfach muss man zu horen sich und rechtzeitig lernen, nicht peretjagiwaja die Decke auf sich stehenzubleiben».

Die zukunftige Mutter braucht, noch ein nicht unwesentliches Detail zu verstehen: wie sie von der Freundin die Unterstutzung bei der Schwangerschaft und der Geburt, nichtdie Tatsache bekommen wollte, dass sich jene fahig vollstandig erweisen wird, auf die Sorgen und die Emotionen der zukunftigen Mutter umgeschaltet zu werden. Aberdabei ist esnicht ausgeschlossen, dass man auf ihre Hilfe in die schwierige Minute rechnen kann.

Der folgende Moment besteht darin, dasssich bei Anbruch der Schwangerschaft die Lebensweise der Frau und vielesdem etwas andert, dasssie gern hatte zu machen und als beschaftigte sich fruher, jetzt wird nicht ungefahrlich odergeht auf den zweiten Plan weg. Jedochist diese Tatsache so offensichtlich furihre Freunde nicht, und, die Absagen auf die Vorschlage zu treffen unddie Zeit in der gewohnheitsmaigen Weise durchfuhren konnen von ihnen aller Wahrscheinlichkeit nach wahrgenommen zu werden wiesich das Signal daruber, was ihr mitihnen auch sie uninteressant wurde nicht umgehen will. Deshalb ist es besser nicht,zu warten, wenn die Freundin aufhoren wird, Sie zu rufen, sich zu treffen, und, ihre Reaktion zu benachrichtigen, im Voraus erklart, auf welche Weise haben sich Ihre Praferenzen geandert und, die alternativen Varianten angeboten. Zum Beispiel, anstelle des Rollens auf den Pferden kann man sie rufen, im Park, und die Sauna spazieren zu gehen, mit der Seefahrt im Schwimmbad zu ersetzen. Dazu, man kann sich an jene Moglichkeiten der gemeinsamen Freizeit sicher erinnern, auf die Ihre Schwangerschaft die wesentlichen Beschrankungen nicht auflegt: Die Wanderungen imCafe, nachden Geschaften,ins Kino unddas Theater, inden SPA-Salon oderzuden allgemeinen Freunden.Oder vielleicht, Sie werden fursich das neue allgemeine Hobby, zum Beispiel, die kulinarischen Kurse erdenken

Wenn, ungeachtetaller Bemuhungen, Sie fortsetzen, zu fuhlen, dass Siesich voneinander entfremden, versuchen Sie, Ihre Freundin auf das vertrauliche Gesprach herbeizurufen und bemuhen Sie sich, sich zurechtzufinden, was sich in ihrer Beziehung zu Ihnen geandert hat, dass sie fuhlt. Erklaren Sie, dass es Ihnen sehr schwer ist, sich in der Lage des Unverstandnisses zu befinden und Sie rechnen auf die Offenherzigkeit. Mag sein, geschahen alle wichtigen Ereignisse des Lebens bei Ihnen und Ihrer Freundin etwa nach einem Drehbuch fruher, und Ihre Schwangerschaft wie wurde von ihm ausgeschlagen, und jetzt fuhlt die Freundin, dass Sie den Verkehr mit ihr nicht mehr brauchen, deshalb selbst geht auf den Kontakt nicht. Erklaren Sie, dass das Kind die Freundschaft nicht aufhebt und dass sie nah und wichtig fur Sie den Menschen nach wie vor bleibt.

Damit Sie verstanden

Nichtsich das Geheimnis, wasden schwangeren Frauen inder Sicherheit fuhlen muss, wissen, dasssie «ein sicheres Hinterland»nichtnur materiell,sondern auchdie emotionale Unterstutzung haben. Jedochbraucht man, unddas auch nicht zu vergessen, dass manetwas vonanderen Menschen selten bekommen kann, nichtsals Ersatz zuruckgebend, und, kann moglich, das Gefuhl neponjatosti nur eine Untersuchung des tieferen Problems– des Unverstandnisses sich undder ungenugenden Aufmerksamkeit zuden umgebenden Menschen sein. Deshalb die sicherste Weise,der Empfindung der Ausgestoenheit zu entgehen oder, thenjenigen zu benachrichtigenbin die Quellen des emotionalen Wohlergehens insich zu finden,um so mehr, alsdie Schwangerschaft die Frau zumStudium der Innenwelt in der naturlichen Weise verfugt. Undhierkonnen zu Hilfe der zukunftigen Mutter allerlei schopferische Beschaftigungen kommen, die aufden aktiven Selbstausdruck, zum Beispiel, die Kunsttherapie oderdie Kurse inden Malschulen gerichtet sind; Auch kann man das psychologische Training, das auf die adaquate Wahrnehmung der Weise ausgerichtet ist sich schwanger inder Gesellschaft undder Familie gehen. Es wird helfen, den Schritt zurErwerbung bolschej der Selbstzulanglichkeit,des Selbstbewusstseins, so notwendigwahrend der Schwangerschaft zu machen, dass,undaufder Wahrnehmung der Umwelt seinerseits gesagt werden wird. Dochentstehen die grotenteils beschriebenen Probleme geradeinfolge von der verzerrten Vorstellungdaruber, wenn sich die zukunftige Mutter empfindet unddie Schwangerschaft vom Zentrum des Universums »bemerkt die Bedurfnisse, die Probleme unddie Interessen anderer Menschen nicht.

You may also like...