Die Nachtische in einer Ernahrung der Kinder

Die Nahrung nicht nur gibt die Nahrstoffe und die Energie dem Kinderorganismus, sondern auch ist eine der Quellen der positiven Emotionen und des Vergnugens. In vollem Grad verhalt sich es zu den Nachtischen, da gerade die Kohlenhydrate, die hauptsachlich in ihren Bestand eingehen, fur die Leistung des Hormons der Freude serotonina antworten, der, wie es angenommen wird, den guten emotionalen Zustand gewahrleistet, erhoht die Stimmung.

1 kg der schwarzen Johannisbeere, 500 g des Zuckers. Die Beeren auszuwaschen, auszutrocknen, in warotschnyj tasik auszuschutten, ein wenig zu zerquetschen, vom Zucker und otstawit fur einige Stunden einzuschlafen. Danach, auf das schwache Feuer zu stellen und innerhalb einer Stunde in eine Aufnahme oder 2–3 Male bis 20-30 Minuten zu kochen, das Kochen auf etwas Minuten unterbrechend.

Die Marmelade aus der Kirsche (von 1,5 Jahren)

500 g die Kirschen, 200 g des Zuckers. Die gut reifenden Kirschen sorgfaltig, auszuwaschen, die Kerne und durch den Fleischwolf zu drehen zu entfernen oder, zu zerquetschen, und dann, durch das Sieb abzureiben. Im eigenen Saft, bis zum Aufkochen hinzufuhren, dann den Zucker zu erganzen und, bis zur notwendigen Dichte (neben 1–1,5 Stunden auf kleiner Flamme zu kochen). Siedend in die Banken auszugieen, dicht einzurollen und nach unten kryschkami bis zum Abkuhlen umzuwenden. Bei der Zimmertemperatur zu bewahren.

Die Apfelmousse (von 1,5 Jahren)

150 g der Apfel, 25 g des zuckersussen Sirups, 50 g des Wassers. Die Apfel der spaten Sorten ist es gut, auszuwaschen, aus ihnen das Herz zu entfernen und, dolkami zu schneiden. dolki den Kochtopf zusammenzulegen, mit dem Wasser zu uberfluten und, auf dem schwachen Feuer zu erwarmen, bis sie weich werden. Die erweichten Apfel aus dem Kochtopf und heiss herauszunehmen, durch das Sieb abzureiben. Zu den abgeriebenen Apfeln, den zuckersussen Sirup und die Masse zu erganzen, bis zum Erhalten des prachtigen Schaums zu ruhren. Die Mousse in die Tassen auszulegen und, zu kuhlen.

Das Gelee aus der Kirsche (von 1,5 Jahren)

200 g die Kirschen, 100 g des Zuckers, 2 Art. des l. Die Gelatine, 600 g des Wassers. Die Kirschen auszulesen, und otschat von ihnen den Saft auszuwaschen. Die bleibende Masse vom Zucker einzuschlafen, durchzuruhren, mit dem heissen Wasser zu uberfluten und, bis zum Kochen hinzufuhren. In der Halfte des Glases des kalten Wassers, die Gelatine einzuweichen, die Tasse mit der Gelatine, fur 15 Minuten in den Napf mit гоpячей zu Wasser zu stellen. In den heissen Sirup, die aufgeloste Gelatine zu erganzen und, ununterbrochen ruhrend, bis zum Kochen wieder hinzufuhren, den Kirschsaft einzugieen. Den heissen Sirup durchzusieben, ein wenig zu kuhlen und in die Formen auszugieen, wonach kalt zu stellen.

Das owsjanoje Geback (von 1,5 Jahren)

500 g owsjanych der Flocken, 250 g der Butter, 200 g des Zuckers, 3 Eier, die Zitronenschale (wenn hat das Kind keine Allergie auf zitrus-). Die owsjanyje Flocken zum Ol zu erganzen, das mit dem Zucker geruhrt ist. Zur Masse aus owsjanych der Flocken, die geriebene Zitronenschale, den Ei und alles sorgfaltig zu erganzen zu vermischen. Mit Hilfe des Teeloffels, auf das Papier fur das Backen die Klumpchen der Prufung auszustellen, in der Backrohre bis zur hellen-braunen Farbe auszubacken. Abkuhlend des Gebacks, vom Blatt vom breiten Messer abzunehmen.

Das Souffle birne- (von 1,5 Jahren)

1 kg der kraftigen gelben Birnen, 4 Eier, 4 Art. des l. Des Zuckers, 1 Art. des l. Der Starke, 1 Art. des l. Der Butter (die Form einzuschmieren). Die Birnen vom Hautchen zu reinigen und, das Herz herauszunehmen, in blendere bis zum Zustand des Purees zu ruhren. Die Eier auf die Eiweisse und die Eigelbe zu teilen. Im abgesonderten Napf, in den prachtigen Schaum die Eigelbe um 2 Art. des l zu ruhren. Des Zuckers. Die Starke und das Birnepuree zu erganzen. Es ist gut, zu vermischen. Die Eichhorner um 2 Art. des l abgesondert steif zu schlagen. Des Zuckers. Vorsichtig Teile die Eichhorner in scheltkowuju die Mischung einzufuhren, sie in einer Richtung vermischend. In die eingeolte Form vorsichtig, das Souffle umzulegen und an die Backrohre auf das mittlere Niveau zu stellen. Bei 200°С im Laufe von 35-40 Minuten auszubacken.

Der Nachtisch «Zu Gast zum Igel» (von 1,5 Jahren)

4 Apfel, 1 Uhr des l. Des Zuckers, die Heidelbeere, die Stachelbeere – nach 50 g, der Zimt. Die Apfel auszuwaschen, das Herz zu entfernen, in die Form fur sapekanija, ausgestellt von der Folie oder pergamentnoj vom Papier zu unterbringen. Die Heidelbeere, die Stachelbeere, den Zucker zu mischen, ein wenig korizy zu erganzen. Mit der Fullung die leeren Herze der Apfel auszufullen. Die Form vom Deckel zu bedecken, an die UHF auf die maximale Macht fur 5-10 Minuten je nach der Sorte der Apfel zu stellen.

Der tworoschno-Birnenachtisch (von 1,5 Jahren)

Die Birnen – 2 Stucke, den Quark nicht fettig – 250 g, den Birnesaft – 1/2 Glaser, die saure Sahne – 1/2 Glaser, den Zucker vanille- – 1/2 Uhr des l. Der Quark, den Birnesaft und die saure Sahne ruhren Sie in die gleichartige Masse. Die Birnen nareschte von den Wurfeln mischen Sie mit tworoschnoj in der Masse eben. Bestreuen Sie mit dem Vanillezucker und vermischen Sie. Stellen Sie den Nachtisch in kremanki aus, schmucken Sie durch die frischen Beeren.

Der Auflauf tworoschnaja (von 3 Jahren)

250 g des Quarks, 1 Ei, 100 g des Zuckers, 3 Art. des l. Des Griees, das Salz nach dem Geschmack, die Soda auf der Spitze des Messers, 2 Art. des l. Der Rosinen. Den Quark mit dem Ei zu zerreiben, das Salz zu erganzen, der Zucker, die Soda, die Rosinen, den Grie, es ist gut, und die bekommene Masse zu vermischen, von der ebenen Schicht in die Form oder die Pfanne, die mit dem Pflanzenol eingeschmiert ist auszustellen. In der Backrohre bei der Temperatur 180–200°С bis zu sarumjaniwanija auszubacken. Den Auflauf mit der sauren Sahne, dem Honig, der Konfiture zum Tee, der Milch zu reichen.

Der tworoschnyj Rosinenkuchen (von 3 Jahren)

120 g der Butter, 150 g des Quarks, 100 g des Zuckers, 250 g des Weizenmehls, 2 Eier, 1/2 Glaser der Rosinen, 1/2 Zitronen, 1/2 Uhr des l. Der Soda, das Salz. Die Eier mit dem Zucker und dem Ol zu ruhren, den Quark, die Rosinen, das durchgesiebte Mehl, das Salz nach dem Geschmack, die Soda, den Saft von der Halfte der Zitrone zu erganzen. Den Teig grundlich, zu vermischen, in die mit der Butter eingeschmierte Form auszustellen, bei 180°С etwa 50 Minuten auszubacken. Den abkuhlenden Rosinenkuchen aus der Form herauszunehmen.

Der Fruchtnachtisch (von 3 Jahren)

Die Wassermelone – 300 g, den Pfirsich – 2 Stucke, die Birne – 2 Stucke, die Melone – 300 g, den Fruchtsaft – 1/4 Glaser, die Sahne – 1/4 Glaser, das Eis – 50 g, der Puderzucker – 2 Art. des l. Nareschte von den Wurfeln das Fruchtfleisch der Wassermelone, der Birne, des Pfirsichs, der Melone, vermischen Sie. Ruhren Sie vom Mixer den Fruchtsaft, das Eis, die Sahne und begieen Sie den Salat.

Das Gelee liebe Sonne (von 3 Jahren)

Die Pfirsiche – 200 g, den Pfirsichsaft – 400 g, den Zucker – 1 Art. des l., die Gelatine – 2 Uhr des l., die Zitronensaure – 1 Prise, das Wasser – 1/2 Glaser. Die Gelatine im kalten abgekochten Wasser einzuweichen, (sie soll in 6 Male grosser) bis zum Anschwellen sein und, auf der Wassersauna zu entlassen, standig ruhrend. Den Saft mit dem Wasser und dem Zucker zu mischen, die Gelatine einzugieen, bis zum Kochen hinzufuhren, die Zitronensaure zu erganzen, durchzusieben. Abzukuhlen. Die Pfirsiche von den feinen Scheibchen zu schneiden, in die Formen auszulegen, das Gelee zu uberfluten und, im Kuhlschrank zu kuhlen. Vor der Abgabe der Form, auf etwas Sekunden ins heisse Wasser zu senken und das Gelee auf die Teller auszustellen.

Ihnen kann interessant sein:

  • Der Haferbrei: der nutzliche Brei
  • In der Macht der Irrtumer
  • Der ewige Hit im Menu fur den Knirps
  • Eine Kinderernahrung

You may also like...