Ich, er und mamina der Rock. Ob man mamenkinogo den Sohn umerziehen kann

Die Hauptsache – rechtzeitig zu erkennen,

Zu bestimmen, dass es Ihr Auserwahlte – mamenkin der Sohn, auf den ersten Blick nicht so einfach ist. Die Manner solchen Typs von nichts heben sich in der Menge heraus, befestigen die Erkennungszeichen nicht tragen die spezielle Kleidung nicht. Als den verwohnten Jungen kann sich und plump schuchtern uwalen – der ehemalige Mitschuler, und der elegante stramme Gentleman, hoflich haltend Ihnen die Tur im Konferenzsaal ungezwungen erweisen. Sie kommen von verschiedenen vor, und doch ist viel es bei ihnen allgemeine Striche. Wir werden zulassen, noch ist er bis zur Heirat dazugekommen, auf Sie den guten Eindruck von der Genauigkeit, der Punktlichkeit und den tadellosen Manieren zu machen. Er war und sogar, moglich praventiv, ist ernst gestimmt. Ja, es kam vor, er erwahnte nicht zur Stelle uber die Mutter – es ist angenehm, wenn der Mann fur die Familie Interesse zeigt. Ja, wenn er die Brieftasche erreichte, Sie sahen in den Inneren teuerer Aktentasche die hauslichen in des Polyathylenfilmes eingepackten Schnitten – der Prachtkerl, seit dem Morgen sorgt sich um den bevorstehenden Grund. Leider, die nachsten Ausgehtage bei ihm waren mit der Reparatur beschaftigt, und er fuhrte die Folgenden mit den Eltern durch – Sie verstanden doch, dass, es wenn der Mensch viele Arbeit hat, in die Werktage der Zeit auf den Verwandten nicht ubrig bleibt. Die Idylle zu jeder Zeit verletzen es konnte irgendwelches Kleingeld: mamin lief die telefonische Klingel, wenn der Mann Ihres Traumes plotzlich aufsprang und Hals uber Kopf fort, nichts erklart nicht entschuldigt, oder die unerwartete Einladung Sie zu Gast auf die Brautschauen. Die haufigen Klingeln, das ungehorige Entzucken von der Wochnerin, die Thermosflasche unter den offiziellen Papieren und die schwermutigen Ausgehtage ohne ihn sind es waren nur die Merkmale, aber noch nicht das Wesen des Problems. Die Hauptenttauschung erwartete Sie, wenn Sie verstanden haben, dass keiner Losung Ihr suschenyj fahig ist, selbstandig zu ubernehmen, dass er zur elementaren Selbstbedienung (obwohl den Komfort vergottert), dass er klassisch moralisch (und manchmal und materiell) der Unterhaltsempfanger nicht fertig ist. Und nach seiner nachsten mageblichen Erklarung, dass die Frauen kommen und gehen, und die Mutter bei mir eine weg, Sie sind sich endlich bewut gewesen, dass Ihnen nicht wer anderer, wie mamenkin der Sohn zugefallen ist! Der Mensch, bei dem ist Wesentlich Im Leben die Frau, die ubrigen existierenden Individuen weiblichen Geschlechtes sind gerufen, sie notfalls zu ersetzen, weil ohne Mutter solcher Herr, zu leben nicht begabt ist. Zwischen der Mutter und dem Sohn bilden sich sosawissimyje die Beziehungen, wenn nicht nur sich die Mutter das Leben ohne nicht anschauliches Kind nicht vorstellt, sondern auch der Sohn, wie auch nach der Autonomie strebte, ist dennoch kann nicht, «will die Nabelschnur nicht durchschneiden. Die vorherrschenden Mutter willenstark und stark, sie kommen dazu, leiten vom Prozess der Erziehung feinfuhlig, prufen und korrigieren die Veranderungen im Verhalten des Kindes entsprechend den Planen zuerst in kindlich, und gleich darauf und im reifen Alter. Die Selbsttatigkeit wird nur fur jene Falle unterstutzt, wenn das Werk, um initiiert die Mutter, und nur in jenen Fragen zu erfreuen, die die Mutter ohne Einwendung billigt. Der Beispiele aus dem alltaglichen Leben kann man genug bringen, wessen sich ein Spekulationen vom Befinden stehen, die manchmal rechtfertigt ist (kranken Herz), und manchmal so unsinnig, was lacherlich aussehen: «Wenn du jetzt nicht machen wirst so, wie ich gesagt habe, werde ich sterben!» – daraufhin der Erwachsene geht der Bursche, beinahe des Weinens, bei der Wochnerin auf dem Anlass. Der Aufenthalt auf einer Wohnflache fur die Fortsetzung ist simbiotitscheskich der Beziehungen im laichreifen Alter nicht obligatorisch, obwohl sich trifft, naturlich, oft. Der wachsende Sohn kann die Wohnung oder sogar das Haus haben, aber im Leben ubernimmt er keine Losung ohne Vereinbarung mit mamulej. Einmal pro Woche wird jene es unbedingt ein Paar besuchen, wird die Fuboden auswaschen, wird waschen, wird das Essen vorbereiten, wird detailliert unterweisen, dass wo und dass, wenn liegt aufzuwarmen. Mamenkin furchtet der Sohn vor den Verpflichtungen und der Verantwortung panisch, seine Weise des Reagierens zu den Schwierigkeiten wurde polutoragodowalomu dem Kleinen grosser herangekommen sein – er beeilt sich, in maminu den Rock zu stecken und es ist einfach, sich von den Problemen abzugrenzen, der Wochnerin das Recht gewahrt, uber sein Leben zu verfugen. Das grenzenlose Vertrauen zur mutterlichen Meinung wird nicht nur im Alltagsleben, sondern auch im geschaftlichen Leben des Menschen gezeigt. Ofter wahlt die Mutter dem Sohn den Beruf, baut seine Karriere, bildet den Geschaftsplan. Der minderjahrige Landjunker ist ein freiwilliges Objekt der mutterlichen Manipulationen, und der graue Kardinal im Rock entfaltet den breiten Tatigkeitskreis, versuchend, alle nicht realisierten Traume, die Ambition, die ehrgeizigen Streben unter der Agide der Unterstutzung und der Teilung der Interessen des Sohnes zu verwirklichen.

Woher «die groen Kinder» ubernehmen

Welcher starker Charakter im Menschen von der Natur nicht gelegt ware, von der Erziehung und dem Mittwoch hangt sehr vieles ab. Ist vollstandig es mamina das Verdienst in diesem Fall praktisch. Die Mutter, die die Sohne in podkablutschnikow umwandeln, sind im Privatleben selbst gewohnlich unglucklich. Unbefriedigt von der Familie wahr unterbewusst, der Ehe (wenn war dieser uberhaupt vorhanden, zu sein, da es die einsamen, geworfenen oder getrennten Frauen ziemlich oft ist), nehmen sie des Sohnes als potentieller Partner – eigentlich, ziehen sie den Mann, ausgehend von den eigenen Vorstellungen uber das Ideal, so auf, den Mann auf den Geschmack und die Farbe zu sagen. Wenn es die alleinstehenden Mutter ist, so vermeiden sie die Bildung der neuen Familie gerade wegen der Angst dem Jungen zu beschadigen, – und werden sich plotzlich der Sohn mit dem Stiefvater nicht vertragen Besser das Gluck im Namen des zukunftigen Wohlergehens des Kindes zu opfern. Der Grunde der Erscheinung kann viel sein, aber die Realitat ist dies, dass in letzter Zeit das Problem mamenkinych der Sohne auerst aktuell wird. Der Gerechtigkeit wegen muss man sagen, was nicht aller so in der Sphare der Personlichkeitsqualitaten, die sich beim Mann unter Einflu der Mutter bildeten schlecht ist. Sie konnen talentvoll und klug, bezaubernd und umganglich sein. Nicht selten verstehen sie die wirklich galanten Kavaliere, um eine Frau zu werben, verfugen uber den feinen Geschmack, es ist obrasowanny gut, sind diszipliniert, ordentlich. Sie verstehen, die weiblichen Themen der Gesprache – uber die Kleidung, uber die modernen Methoden der Abmagerung, sogar uber die kritischen Tage, sie im Bilde uber die weltlichen Klatsche und die Neuheiten der Mode zu unterstutzen. Therjenige bin die Fruchte mamotschkinych der Bemuhungen. Sie die zarten Liebhaber, die mitfuhlenden Zuhorer, die fleissigen Vollzieher der Auftrage, und Sie, einen von ihnen auf dem Weg begegnet, werden Sie irgendwelche Zeit denken, dass ihr habt tolles Gluck gehabt.

Die Anmut des Zusammenlebens

Also, Sie alle wurden Frau mamenkinogo des Sohns. Erstes, dass die Mutter von Anfang an machen wird ist bewusst oder bewusstlos wird versuchen, Ihre Beziehungen zu verwirren. Fur sie von jenem Tag, wie auf dem Horizont Sie erschienen sind, ist das ruhige und gluckliche Leben zu Ende gegangen. Es ist wenig, dass Sie sich an ihrem kostbaren Sproling vergriffen haben, der mit solchem Werk in solchen schweren Bedingungen gezuchtet ist (und ja, naturlich, nicht fur Sie), zeigen Sie von sich der schreiende Widerspruch dem Hauptprinzip ihres Systems der Erziehung noch. Doch soll nach ihren Maen der Sohn niemanden, auer mamuli brauchen, sie hat ihm allen sich – die Jugend, die Zeit, die Gesundheit zuruckgegeben, hat von allen Pflichten befreit, hat mit alles Notwendigem gewahrleistet, von der Befriedigung der Basisbedurfnisse – einer Ernahrung und de
s Obdachs beginnend, und solche hohen Materien wie die absolute Annahme und die grenzenlose Liebe beendend. Unbedingt, sie versteht, was dem Sohn keine sexuelle Partnerin werden kann, dass man sich dazu ihn mit anderer Frau dennoch teilen muss (uberhaupt hofft sie im Innersten, dass bei solcher Mutter dem Sohn das regelmaige Sexualleben), aber vom Niveau des Begreifens bis zur realen Verkorperung der nuchternen Gedanken ins Leben sehr und sehr weit nicht benotigt wird. Jeden Tag warten auf Sie die marchenhaften Tests vom Feuer, zu Wasser und den kupfernen Rohren». Um die Billigung der wahrhaften Besitzerin des Mannes zu bekommen, den Sie beanspruchen, sind Sie erzwungen, unter dem Glas des Mikroskops, standig, die Moral, dem Kritiker, die ungerechten Bemerkungen anzuhoren, und manchmal und der Beleidigung in die Adresse zu leben (da ihr zufriedenzustellen ist unmoglich). Auerdem setzt die Mutter fort, die wichtigste Rolle – nur jetzt schon in Ihrer Familie zu beanspruchen. Sie drangt die Weltanschauung, die Meinung standig auf, die Vorlieben, besteht auf die Beachtung ihrer Empfehlungen und der Rate aktiv, mischt sich in die inneren Konflikte (sich gewi immer des Sohnes zu einer Partei haltend) ein, und die Hauptsache, bemuht sich, bei Ihnen jenen Teil der Liebe, der Aufmerksamkeit und der Zeit zu ergreifen, auf die Sie das volle Recht haben, zu rechnen, verheiratet seiend. Ihr Verhalten ist in diesem Fall auch vollkommen vorhersehbar: Sie oder werden, und entsprechend und des Mannes ungeduldig, oder, schweigend Sie ziehen die Siele des Gehorsams, angerissen worden, um und dem Ehemann, nicht fahig zufriedenzustellen, Sie vor dem Terror, und seiner komandirsche-Mutter zu schutzen. Betreffs des insgesamt Privatlebens mamenkinogo des Sohns, so wirst du es nicht beneiden. Der Mann wird typisch podkablutschnikom, auerdem die Mutter verbreitet den Einfluss sogar auf die intimsten Spharen jetzt. Die seltene Frau ist fahig, das Familienleben unter dem wachsamen Auge der Schwiegermutter zu ertragen, und im Endeffekt wird die Ehe zerstort. Es ist bekannt, dass die Manner, die vielfach getrennt sind (oder geltend fur die Schurzenjager, d.h. tauschend die Partnerinnen), meistens und mamenkinymi die Sohne sind. Jedesmal ihre Wechselwirkung mit den Frauen geht bestimmte Stadien, die Scheidung endend, und feiert die Mutter den nachsten Sieg wieder. Manchmal geht die Sache bis zur Ehe nicht – die Nebenbuhlerin ertragt die Konkurrenz nicht, und der Mann bis zum Alter bleibt den uberzeugten Junggesellen. Ein deutlicher Mangel dieser Kategorie der Eheleute ist ihre Unfahigkeit, die eigenen Kinder grozuziehen. Naturlich, es existieren die Ausnahmen, deren positive Sohnesqualitaten (siehe hoher) ihnen zulassen genug Sorge und der Aufmerksamkeit den Nachkommen zuzuteilen, aber im realen Leben die bedeutende Mehrheit klassisch mamenkiny bilden die Sohne, d.h. gerade die Sohne, und nicht die Vater immerhin. Das einzige Kind, das solcher Mann anerkennt, ist seine eigene Person, und die Perspektive der Konkurrenz ist seitens des von Ihnen geborenen Erben, ihm nicht gleichgultig. Er wird nicht nur kaum mit Ihnen die Verantwortung fur die Lebenslasten, die mit der Geburt des Kleinen verbunden sind teilen, wird an seiner Erziehung und dem Personlichkeitsentstehen teilnehmen, aber eifersuchtig wird sich zum Verlust der Rolle des Haupthatschelkindes der Familie verhalten, wird die Launen und, moglich multiplizieren, sich andernd nicht zu seinen Gunsten die Situationen erschrocken geworden, wird beginnen, sich die Wege auf die Abweichung (mit anderen Worten, die Ruckfuhrung zur Mutter vorzubereiten). Ob man daruber zu sagen Braucht, dass wie im Falle der Anwesenheit, als auch im Falle der physischen Abwesenheit des Vaters das Kind in solcher Familie alle Chancen hat, beruchtigt mamenkinym vom Sohn zu wachsen, werden Sie doch erzwungen sein, «das Kommando uber die Parade» auf sich zu nehmen. In dieser Situation ist das vernunftige Herangehen an die Erziehung des Kindes … Wenn Ihr Ehemann – mamenkin der Sohn wichtig, Sie riskieren zu gebaren und, seinen Doppelganger, wobei tatsachlich ohne Teilnahme Vatis zu zuchten (berucksichtigen Sie es, wenn Sie die Variante der Scheidung bedenken werden). Sogar ist es nach dem Tod der Mutter wenig, was die Personlichkeitscharakteristiken und die Lebensweise solchen Mannes andern kann. Aller Wahrscheinlichkeit nach, er wird sich die Kopie der Mutter finden und wird verwendet werden, nach wie vor zu leben. Oder passt sich der Einsamkeit an, wird geschlossen werden und wird sich ins Objekt des Bedauerns Umgebung verwandeln.

Die Empfehlungen nach dem friedlichen Zusammenleben

Es existiert die Variante, wenn Sie und eine Kopie der Mutter des Auserwahlten in der Tat sind. Sie – die erfolgreiche geschaftliche Frau, mit den progressiven Blicken, dem willenstarken Charakter, den harten Uberzeugungen. Ihnen ist der Mann nicht notig, der sich an Ihrer unumstosslichen Oberherrschaft in der Familie vergreift, Sie bevorzugen den farblosen passiven Verehrer, den es leicht ist, mit Hilfe der Peitsche und des Pfefferkuchens zu verwalten. Sie werden die Familie, wo sich beider Ehemannes – er sicher fuhlen werden, gewohnheitsmaig zu solcher Lage der Sachen schaffen, und Sie sind eine Ordnerin des Balles. Nichts muss man und in der Situation des von Tschechow Liebchens tauschen. Hier verkorpern Sie die sprichwortliche Redensart der Mann – der Kopf, die Frau – der Hals: wohin ich will, drehe ich dorthin und». Die zweiten Rollen einnehmend, zu allen Launen verwohnt mamenkoj des Lebensgefahrten zu nachsichtig seiend, erproben Sie das Gefuhl der vollen Befriedigung, da Sie in erster Linie die naturlichen Veranlagungen realisieren. Ich denke, dass beider beschrieben als die Frauen auch die allgemeine Sprache mit der Schwiegermutter muhelos finden werden: Erste wird die Mutter schaffen, und, zweite selbst unterzuordnen, verwendet zu werden. Bei mamenkinych der Sohne fur beide Falle gibt es die Chance auf die ideale Ehe. Aber was zu machen, wenn es Sie strengstens nicht veranstaltet Wie sich in Bezug auf die Schwiegermutter zu benehmen Ob es notwendig ist und ob man solchen Mann umerziehen kann Wenn Sie gerade in solcher Familie, die Hauptsache immerhin leben, woran sich man – keinesfalls erinnern muss, den Krieg nicht zu erklaren. Sie werden sie verlieren, nicht dazugekommen, den Kampf zu beginnen. Mit der fuhrenden Erfahrung Mama und dem Schutzstraureflex synuli der Kopf in den Sand oder in mamin der Scho, riskieren Sie, aufs Haupt geschlagen und vertrieben mit der Schande zu sein. Der Lieblingsmann fur das Mutterchen verwandelt sich in den unbarmherzigen Feind einzeitig, und die Niederlage wird den kranklichen Schlag nach Ihrem Ehrgeiz auftragen. Hier muss man schlauer – nach Moglichkeit, den Methoden der Nebenbuhlerin gelten. Erstes man, dass der jungen Frau in solcher Situation, – beliebige Weisen empfehlen wollte, den Sohn von der Mutter physisch abzutrennen. Die sicherste Variante – der Umzug in andere Stadt oder das Land, aber werden das Wechseln der Wohnung oder die Variante der Miete der Behausung auch herankommen. Wird komplizierter weiter sein. Man kann es in der Entfernung von der Schwiegermutter taktvoll festhalten, jedesmal die neuen Schlauheiten erfindend, damit erzwungen separatisazija naturlich und glaubwurdig aussah. Man braucht, und Ubel zu nehmen die Schikanen und die Emporung entwaffnet maman nicht zu beachten – Ihnen nicht mit ihr zu leben. Bemuhen Sie sich, wenn nicht die stichhaltigen Beziehungen, so selbst wenn die Neutralitat aufzusparen: Sie erinnern sich an sie, aber ist vollkommen berechnend, ohne Emotionen. Bis er in der sicheren Entfernung verloren und hilflos ist, mussen auf irgendwelche Zeit Sie ihm die Mutter ersetzen, wird er anders einfach entlaufen. Und wenn Sie der Pseudomutterschaft und der Hypervormundschaft nicht auf den Geschmack kommen werden, und werden die Krafte zusammennehmen, um die geplante Umerziehung mamenkinogo den Sohn fortzusetzen, so muss man die Tatigkeit etwa in den folgenden Richtungen fuhren:

  • Aus neu (Ihrer gemeinsam) sollen die Leben alle alten Sachen, beliebige Erinnerun
    gen an seine vorige Abhangigkeit verlorengehen.
  • Bei Gelegenheit demonstrieren Sie ihm, dass Sie sich zur Schwiegermutter mit der gehorigen Achtung, aber nicht mehr jenen verhalten.
  • Versuchen Sie nenawjastschiwo, aufzuklaren, dass bei Ihrem Ehemann geheim ist, als er sich mit der Mutter niemals teilte. Es soll Ihr Haupttrumpf werden, wenn von ihm schaffen werden auszunutzen.
  • Er leidet, wenn vor der Auswahl gestellt ist Bedeutet, man muss die Bedingungen der Annahme der Losung solche machen, dass daran der Prozess befriedigt.
  • Er kommt mit den elementaren hauslichen Pflichten nicht zurecht Machen Sie allen zusammen, damit er nicht robel vom Bewusstsein der Plumpheit in der neuen Tatigkeitsart.
  • Helfen Sie ihm, auf sich von der Seite her – wenn auch wie zufallig zu blicken wurde sich in der Umgebung erweisen, wo die unsinnigen Qualitaten solchen Typs der Manner hell gezeigt werden werden.
  • Helfen Sie ihm, sich darin, dass die neue Weise des Daseins unvergleichlich mehr dostoin die Manner, als den Parasitismus bei den Beinen Lieblingsmutti zu uberzeugen.
  • Ermuntern Sie seine am meisten unbedeutenden Erfolge auf dem schwierigen Weg zur Selbststandigkeit.
  • Lassen Sie ihm nicht zu, Ihre Fuhrung zu fuhlen, stellen Sie die Ereignisse nach so, dass er die volle Verantwortung fur geschehend, und zu einem schonen Moment empfand (wer wei, und wird auch solches plotzlich geschehen!) hat wirklich geschaffen, fur die eigene willenstarke Tat zu antworten.

Schwierigst, wenn infolge der Reihe der Umstande Sie den Mann von der Mutter nicht abtrennen konnen. Da fur ihre Jahre mit dem Sohn des Zusammenlebens die Wochnerin gelernt hat, alles Mogliche die Methoden der Manipulation zu verwenden, wird sie ungezwungen und in der vorliegenden Situation beginnen, die untersagten Aufnahmen zu verwenden. Hoher wurde schon uber die Spekulation von der Gesundheit erwahnt. Wirklich, mamulja und kann krank werden, so dass Sie nicht nur nicht schaffen werden, sie in den ausgepragten schweren Umstanden abzugeben, aber Sie werden die ganze Aufmerksamkeit und die Zeit auch erzwungen sein, dem Abgang fur krank zu widmen, ihre wachsenden Forderungen und die Launen zu bewilligen. Es ist Hier wichtig, die Veranderungen in geschehend zu analysieren, den Rand zwischen der realen und scheinbaren Drohung der Gesundheit der Schwiegermutter zu fuhlen. Ihnen wird die Besonnenheit, die Festigkeit und das Extrakt benotigt, dass auf die Schultern die Verantwortung fur das Leben des Menschen, der Sie solche nicht feinfuhlige Weise erpresst nicht zu ubernehmen. Vergessen Sie nicht, dass es Ihre Ehe ist, dass die Mutter Ehemann, des unbedingt, des Abgangs und der Sorge, aber nur in den vernunftigen Grenzen wurdig ist. Prufen Sie nach, dass die herrische Frau mit solcher Lage der Sachen nicht gebandigt werden wird und schnell wird auf die Beine aufstehen, um die wichtigste Position wieder herzustellen. Sie konnen die Erholung und wieder taktvoll ausnutzen, die Frage uber den geteilten Aufenthalt herantragen. Naturlich, die Arbeit steht muhsam, fordernde der Geduld, der Demut und der riesigen Liebe bevor. Auf diesem Gebiet mussen Sie die Mutter uberbieten, da sich Ihre Gefuhle nicht auf die Abhangigkeit im Endeffekt stutzen werden, und auf die Freiheit und die gegenseitige Anerkennung, nur solche Liebe gibt die Garantie der langfristigen Beziehungen, die zu die Selbstbestimmung und zu die Zufriedenheit das Leben beitragen. Aber man muss immer und den moglichen negativen Ausgang Ihrer Bemuhungen meinen. Sie konnen verlieren, deshalb es ist wichtig, zu verstehen, ob Sie fertig sind, die Zeit, die Nerven und den Vorrat der lebenswichtigen Energie im Namen des geisterhaften Ergebnisses zu opfern. Der Erfolg in diesem Unternehmen, wie beim Wurf der Munze, fast das Glucksspiel. Was man zum Schluss sagen kann In der Situation, wenn Ihre Ehe nicht die gunstigste schwedische Familie zu dritt grosser erinnert, und Sie sind vom unfruchtbaren Kampf mit der strengen Realitat kraftlos gemacht – denken Sie nach, ob den Sinn hat, die Reste der Krafte auf die Schattenpolitik im Namen der Erhaltung der ungesunden Familie zu werfen, oder es ist besser rechtzeitig, vom unvorteilhaften und fur die Psyche gefahrlichen Territorium wegzugehen, salisat die Wunden und zu versuchen, die neue Familie mit dem mehr wurdigen Kandidaten aufzubauen Wenn Sie schon dazugekommen sind, zu gebaren, so prufen Sie nach, dass auch Ihrem Kind es nur auf den Nutzen gehen wird. Aber wenn immerhin Sie dazugekommen sind, blagowernogo und den Bruch der Beziehungen fur Sie zu adoptieren wird nicht weniger kranklich, als fur die Schwiegermutter, so versuchen Sie, es simbiotitscheskuju die Anhanglichkeit zur Mutter zu schwachen, alle gebrachten hier Empfehlungen beachtet.

Ihnen kann interessant sein:

  • Das Kindermadchen und die Mutter: die konkreten Probleme – die konkreten Losungen
  • Wie Sie sich zu sich verhalten
  • Die Mutter und die Gromutter: der Test von der Eifersucht
  • Ob

  • konflikt- Sie die Personlichkeit

You may also like...