Die Hilfsmittel

Die entwickelnden Spiele fur die Kinder

Fur die Entwicklung des Kleinen kann man verwenden nicht nur die Spielzeuge – bemerkenswert liegt «das didaktische Material» im buchstablichen Sinn uns auf der Strae.


Es handelt sich um die Maronen, die Zapfen und die ahnlichen Kleinigkeiten, die der Kleine wahrend des Spaziergangs gewohnlich findet. Wie sie in die einzigartigen Handbucher umzuwandeln

«Ich werde nach Hause diesen Mull nicht tragen!» – sagt die Mutter zweijahrig karapusu, der schon die halbe Stunde mit der Begeisterung nach kastanien- allejke lauft und legt in wederko gladenkije, glanzend kaschtantschiki, gerade erst aus dem Ei kriechend stachelig schubki zusammen. Aber kann man solche Schatze in der Strae abgeben Fur den Kleinen es srodni dem Verlust etwas sehr wichtig und notig. Dazu, mit dem gesammelten naturlichen Material, mit dieser Maronen, den Eicheln, den Zapfen, kameschkami, wetotschkami, den Blattchen kann man eine Menge der hinreissenden und nutzlichen Spiele erdenken!

Ihnen kann interessant sein:

  • Die Balle fur die Kinder
  • Auf das Laden sei!
  • Die Spiele fur die Madchen
  • Wir suchen die Talente… Wie die Fahigkeiten des Kindes zu bestimmen

Es sind die Maronen warum notig

Nicht selten ist es in den Beschreibungen der Spiele gesagt, dass die Mutter irgendwelches spezielles Material vorbereiten muss: aus der Pappe die Kreise und kwadratiki auszuschneiden, die kleinen Hasen und jelotschki oder noch irgendwelche Figuren damit dann ihrer, nachzurechnen, die Reihenfolgen auszustellen, die Muster … Aber jene naturliche Schatze, die der Kleine mit solchem Vergnugen im Hof sammelte, mit dem Erfolg werden dieser Kreise und kwadratiki ersetzen. Es Wird der doppelte Nutzen erhalten: und von den Schatzen muss man sich nicht trennen, und sie werden sich in den vergeblichen Mull nicht verwandeln, und werden die Teilnehmer der lustigen Spiele und der Einfalle!

Dazu, das naturliche Material – das sichereste und okologisch richtige Spielzeug fur den Knirps. Wie es angenehm ist, die Maronen festzuhalten: sie solche glatt und warm. Und die Eicheln! Da wie die von der Natur polierte Seite glanzt. Solche Spiele sind fur die Entwicklung der kleinen Motorik und der Tastsensibilitat, des Geschicks der Finger, ussidtschiwosti, der Genauigkeit nutzlich. Fur die Fulle des Bildes werden wir dazu die Entwicklung des Denkens, die Erweiterung des Wissens uber die Umwelt, die okologische Erziehung, die Fertigkeiten der Klassifikation, die ersten mathematischen Vorstellungen … erganzen
Es gibt nur ein aber: geben Sie den Kleinen wahrend der Spiele allein mit den Eicheln und den Maronen nicht ab. Immerhin diese naturlich podarotschki genug klein. Und dem Knirps kann gewollt werden, sie auf den Zahn zu probieren. Besser spielen Sie, phantasieren Sie, erdenken Sie zusammen!

Ich drehe – ich drehe …

Also, mit den Eicheln, den Maronen, den Zapfen kann man eine Menge der einfachen Spiele sogar fur die am meisten kleinen Kinder erdenken. Aber jeder von ihnen, ungeachtet der scheinenden Einfachheit, wird eine Menge der wichtigen und nutzlichen Fertigkeiten unbedingt entwickeln.

Die Spiele fur die Kinder bis zu 1 Jahr

Prjatki. Nehmen Sie den undurchsichtigen Plastikbecher und zusehends verbergen Sie beim Kleinen unter ihn die Marone. Wenn auch der Knirps den Becher heben wird und wird die Marone finden. Wahrend des Spieles fragen Sie: «Wo kaschtantschik» Eben freuen Sie sich uber den Fund zusammen mit dem Kind: «er! Hat sich befunden!» Und spater werden wir zwei Becher nehmen und wir werden die Marone unter einem von ihnen verbergen. Ob sich der Kleine, wo an die Marone erinnern wird

Die Spiele fur die Kinder die 1-2 Jahre

Die Flaschen-Sparbuchsen. Geben Sie dem Kleinen etwas Plastikflaschen mit den breiten Flaschenhalsen und die Eicheln aus. Fuhren Sie vor, wie die Eicheln nach der Flasche zu werfen. Wird sich sowohl die Unterhaltung, als auch die nutzliche Ubung fur die Entwicklung der Motorik und der Koordination der Bewegungen ergeben. Die Eicheln sind zu Ende gegangen Das macht nichts! Wir schutten sie auf den Fuboden aus und wir beginnen das Spiel zuerst. Und spater werden wir die Flaschen kryschkami und pogremim von ihnen schlieen. Als nicht marakassy

Der Sortierer. Bis das Kind noch nicht schaffen wird, die Eicheln und die Maronen dem Anschein nach und dem Umfang zu sortieren. Aber dafur er kann es mittels des einfachen Experimentierens machen. Nehmen Sie die Schachtel (zum Beispiel, von den Schuhen) und schneiden Sie in ihr zwei Offnungen durch: klein – fur die Eicheln und ist es – fur die Maronen mehr. Jetzt fuhren Sie dem Kleinen vor, dass auch man wie in diese Offnungen stecken muss. Sehr schnell wird er verstehen, dass die Marone in klein dyrotschku nicht kriechen wird, deshalb es muss man in die Groe durchschieben. Und die Eicheln kann man und in die groe Offnung, und ins Kleine werfen.

Die Spiele fur die Kinder die 2-3 Jahre

Putalki. Uns werden 2–3 Plastikbecher und die Maronen oder die Eichel benotigt. Wir verbergen die Marone unter einem der Becher, und spater verschieben wir die Glaser mehrmals, ihre Stellen tauschend. Der Kleine soll sich bemuhen, Ihre Bewegungen zu verfolgen und vorzufuhren, unter, welchem Glas die Marone. Dieses Spiel, das bei der Manipulation naperstotschnikow erinnert, ist fur die Entwicklung der Aufmerksamkeit und des Gedachtnisses in Wirklichkeit sehr nutzlich. Naturlich, wenn sie auf ehrliche Weise zu spielen.

Was im Sackchen Legen Sie etwas ka-Hosen, der Eicheln, der Zapfen, der Walnusse, des Hutes von den Eicheln, wetotschki, die Stuckchen der Rinde das undurchsichtige Sackchen oder die kleine Handtasche zusammen. Binden Sie dem Kleinen des Auges zu. Gewohnlich mogen die Kinder solche geheimnisvollen Spiele sehr. Wenn auch jetzt der kleine Detektiv aus dem Sackchen den ersten geratenen Gegenstand erreichen wird und wird sich bemuhen, durch Befuhlen, dass diesen solches zu bestimmen. Das Spiel entwickelt das Denken, die Motorik, die Tastsensibilitat.

Die Spiele sollen interessant und lustig sein. Ihre diese unbedingte Bedingung. Unsere Maronen und die Eicheln werden solche Spiele gerade helfen, … zu organisieren

Die Spiele fur die Kinder die 1-1,5 Jahre

«Pokatis!» Fur das Spiel Ihnen wird das Brettchen oder das groe Buch benotigt. Machen Sie aus ihr die Anhohe – stellen Sie fest so, dass ein Ende hoher anderen war. Jetzt fuhren Sie dem Kind vor, wie die Marone nach oben die Anhohen zu legen und, zu entlassen: «Ist kaschtantschik gerollt! Hurra!» Wenn auch jetzt und der Kleine probieren wird. Eben wird erfreut werden. Man kann das untere Ende der Anhohe in plastik- tasik oder den Napf senken, damit die herunterrollenden Maronen nach dem ganzen Zimmer nicht auseinanderflogen, und versammelten sich in ihr. Zusammen mit diesem nicht schlauen Spiel wird der Knirps die Eigenschaft der Gegenstande kennenlernen: es zeigt sich, einig sie konnen gerollt werden!

Nach dem Tunnel. Versorgen Sie sich mit einigen Papprohrchen, zum Beispiel, von den Papierhandtuchern, und den Maronen. Stellen Sie das Rohrchen unter der Neigung, werfen Sie nach ihr die Marone und schauen Sie zusammen mit dem Kind an, wie die Marone fur die Zeit verlorengehen wird, und spater wird andererseits gerollt werden. Weiter experimentiert wenn auch der Kleine … selbst

«Du wo» Wenn Sie nicht vor der Unordnung in der Kuche sehr furchten, bieten Sie dem Kleinen das lustige Spiel an. In den groen Napf schutten Sie eine beliebige kleine Grutze und vergraben Sie in sie etwas Maronen und der Eicheln. Wenn auch der Knirps die Grutze in den Griffen ausliest und sucht den Schatz. Wenn die Maronen in manku zu vergraben, kann man dem Kind anbieten, sie mit der Hilfe sitetschka mit den grossen Offnungen und so durchzusieben, die Maronen aufzusuchen.

Die Spiele fur die Kinder die 1,5-2 Jahre

Der Zug. Fuhren Sie dem Kleinen vor, wie man aus den Eicheln oder den Maronen den Zug machen kann, die lange-predlinnuju Kette wagontschikow ausstellend. Die Lange des Bestandes kann sich auf das ganze Zimmer und sogar ausbreiten, fur ihre Grenzen hinausgehen. Doch kommen dlinnjuschtschije die Warenbestande vor! Mit den Kindern ist alterer man ist moglich spater, wagontschiki nachzurechnen.
Die Naschwerke fur die Puppen. Allerlei naturliches Material – der schone Ersatz der verschiedensten Gegenstande. Die Maronen und die Eicheln konnen sich worin verwandeln! Zum Beispiel, in das Essen fur die Puppen. Bedecken Sie zusammen mit dem Kleinen den Puppentisch und wenn auch die Maronen die Koteletts, entweder den Kartoffeln, oder den Kuchen werden. Und die Eicheln – die Gurken, den Geback, den Bonbons …

Die wertvolle Ladung. Der Knirps hat gern, mit den Maschinen zu spielen Und der Lastkraftwagen bei ihm ist es sichtbar-unsichtbar Ausgezeichnet! Die Maronen, die Eicheln und die Zapfen konnen die Rolle der Passagiere oder der wichtigen Ladung spielen, die man befordern muss. Wir schutten ihre volle Karosserie – und in den Weg!

Die Spiele fur die Kinder die 2-3 Jahre

«Die scharfen Schutze». Also, es ist ganz einfach! Aber dafur wie lustig ist! Wir stellen in einiger Entfernung vom Kind die herankommende Kapazitat (kinder- wederko, den Napf u.a.) und wenn auch das Geschick und das Augenmass trainiert, in sie die Maronen und die Eicheln werfend.

«Jaitschnyj der Scharfschutze». Auch werden wir die Maronen auf die Treffsicherheit, aber kaum anders werfen. Nehmen Sie den Verkaufsstand von den Eiern, legen Sie in die Zellen die in die Folie umgekehrten Nuchen, die trockenen Aprikosen, die Rosinen – etwas wkusnenkoje aus. Jetzt werden wir den Wettbewerb veranstalten: ist in die Zelle von der Marone oder der Eichel geraten – du ergreifst die Bewirtung du. Kann, und der Vater wird wollen, teilzunehmen Unbedingt, wenn als suer Gewinn auch sein irgendwelches Lieblingsnaschwerk … wird

Der Minifuball. In dieses Spiel ist es besser, im Korridor oder im Zimmer zu spielen, wo es keine schlagende Gegenstande, zum Beispiel, der groen Spiegel gibt. Errichten Sie das Tor aus den Wurfeln. Und dann gehen Sie mit dem Kleinen auf die kleine Entfernung weg und Sie rollen die Maronen, sich bemuhend, dass sie genau ins Tor geraten.

Das Geschaft. Und warum Ihnen, ins Geschaft nicht zu spielen Es ist das sehr nutzliche Spiel, das das Wissen des Kindes uber die Umwelt ausdehnt, die entwickelnde Rede, helfend, das Sujet zu verlieren und auf sich verschiedene Rollen anzuprobieren: zuerst vom Verkaufer, und spater vom Kaufer zu weilen. Und der naturliche in der Strae zusammengetragene Stoff kann wenn auch die Lebensmittel, zum Beispiel, von verschiedenen Gemuse oder den Suigkeiten, wenn auch vom Geld werden. «Wieviel kostet dieser Bar» – «drei Maronen!»

Die entwickelnden Spiele mit den Maronen

Mit den Maronen ist man sich moglich nicht nur, amusieren, sondern auch, die entwickelnden Spiele spielen.

Die Spiele fur die Kinder die 1-1,5 Jahre

«Sammle in wederko». Fur kroschek, die nur-nur gelernt haben, zu gehen, es wird die Gebuhr der Maronen von der bemerkenswerten Ubung, die die Koordination der Bewegungen trainiert, die Fahigkeit sogar einfach sein, flink zu stampfen, sich sicher zu beugen und zu setzen. Wenn auch unter Ihrer Beobachtung der Kleine die Maronen und die Eicheln in der Strae sammelt. Und spater organisieren Sie das Spiel des Hauses: verstreuen Sie die Schatze im Zimmer auf dem Fuboden, geben Sie dem Knirps wederko oder den Korb aus – und wenn auch trainiert. Es ist auch das Verschen uber den Baren klumpfuig moglich, zu verurteilen. Sie erinnern sich

Der Bar klumpfuig
Durch den Wald geht,
Die Zapfen sammelt,
Die Liedchen singt.
Plotzlich ist der Zapfen gefallen
Gerade dem Baren in die Stirn.
Der Bar hat sich geargert
Und nogoju – der Topp!

«Bringe kaschtantschik!» Setzen Sie an verschiedenen Stellen des Zimmers die Lieblingsspielzeuge des Kleinen hin: die Puppe, den Hund, den Baren, das Pferdchen … Und spater geben Sie dem Knirps die verbalen Mannschaften: «Bringe kaschtantschik dem Hund! Bringe dem Pferdchen wetotschku!» So wird sich das Kind nicht nur in den Fertigkeiten des Gehens vervollkommnen. Bei ihm wird sich das Verstandnis der Rede des Erwachsenen, die Fahigkeit entwickeln, die Handlungen auf Befehl zu erfullen.

Die Spiele fur die Kinder die 1,5-2 Jahre

«Finde solchen». Legen Sie auf dem Fuboden etwas in der Strae gesammelten Schatze aus: die Marone, die Eichel, den Zapfen, wetotschku, kameschek, das Blatterchen … Genau solchen Satz legen Sie den Korb oder die Handtasche zusammen. Erreichen Sie in einem Gegenstand, fuhren Sie dem Kleinen vor und Sie bitten, solchen kaschtantschik oder solche wetotschku aufzusuchen». In der ersten Zeit helfen Sie dem Knirps: «die Marone! Wir haben es gefunden! Hurra!»

Die scheludewyje Figuren. Aus den Eicheln und den Maronen kann man verschiedene Figuren ausstellen. Zum Beispiel, geometrisch – der Kreis, das Quadrat, das Dreieck. Oder bukowki und der Zahl. Und man kann die Kontur des Hauschens, derewza, des Hundes, lacherlich roschizu … von Einem Wort aller zusammenlegen, dass Ihnen die Phantasie vorsagen wird. Aller Wahrscheinlichkeit nach, es wird nur die Mutter zuerst zusammenlegen, und der Kleine, – den Prozess, moglich zu beobachten, zu helfen, und kann, hingegen – aller zu brechen. Spater wird er und wollen, zu probieren. Wenn auch etwas ausstellen wird, und wird die Mutter erraten oder wird erdenken, ist worauf es ahnlich. Der Kleine behauptet, was dieser formlos etwas – die Maschine Oder die Schnecke Warum gibt es eben Wir begeistern uns fur die kleine Arbeit und wir loben den kleinen Konstrukteur!

Die Spiele fur die Kinder die 2-3 Jahre

Die Eicheln und die Hute. Des Spieles Ihnen werden sich die Eicheln und ihre Hute (benotigen im Botaniker heien sie pljuska). Stellen Sie zusammen mit dem Kleinen vor, dass die Eicheln kleine Mannchen sind, die die Hute verloren haben. Wahlen Sie jeder Eichel den nach dem Umfang herankommenden Hut aus. Im Spiel wird der Kleine lernen, die Gegenstande nach dem Umfang zu entsprechen.
Das lustige Mosaik. Die Figuren aus den Eicheln wir stellten schon aus. Und jetzt werden wir versuchen, verschiedene Muster zu machen. Stellen Sie aus dem herbstlichen naturlichen Material irgendwelches Muster aus und bitten Sie den Kleinen rjadyschkom es, zu wiederholen. So wird der Knirps lernen, die Aufgaben nach dem Vorbild zu erfullen. Man kann den Kleinen mit dem Begriff der Symmetrie bekannt machen: wenn in diesem Winkel der Zeichnung die Eichel liegt, so muss man es und in den entgegengesetzten Winkel legen. Stellen Sie die Halfte der Zeichnung aus, und das Kind mit Ihrer Hilfe wenn auch wird den zweiten Teil symmetrisch zu Ende bauen. Und, naturlich, wenn auch der Knirps die eigenen Muster ausstellt, ohne jede Muster, die Phantasie, die Einbildung und die Motorik entwickelnd.

Die Mathematik fur die Kinder

Die Mathematik ist doch nicht nur die Rechnung. Obwohl, gerade die Maronen und die ahnlichen Gegenstande – das beste Material fur das Durchzahlen. Naturlich, wir werden auch halten. Und noch werden wir in interessant und nutzlich okolomatematitscheskije die Spiele spielen, die das Denken des Kleinen entwickeln werden.

Die Spiele fur die Kinder die 1,5-2 Jahre

Die Parchen. Dieses Spiel wird den Knirps mit dem Begriff die Identischen bekannt machen. Stellen Sie auf den Tisch auf zwei Maronen, des Zapfens aus, der Eichel u.a. Und spater zusammen mit dem Kleinen wahlen Sie die Parchen der identischen Gegenstande aus. Wenn sich der Kleine gut zurechtfinden wird, dass wozu, ihm anbieten Sie, die Parchen der identischen herbstlichen Blatter, die wahrend des Spaziergangs gesammelt sind zu finden. Wenn auch zwei Blatter des Ahorns, der Marone, des Eichenholzes, der Birke usw. finden wird

«Wir teilten die Apfelsine …» Naturlich, der Kleine bis wird noch nicht verstehen, wie die notige Zahl der Maronen in gleiche Teile zwischen den Spielzeugen zu teilen. Aber wir werden es auf dieses Verstandnis allmahlich vorbereiten. Setzen Sie die Spielzeuge in den Kreis hin, nehmen Sie die Handvoll der Maronen oder der Eicheln und bitten Sie das Kind, an jedes Spielzeug nach einer Marone auszuteilen. Erstens machen Sie es zusammen, und spater wird sich der Knirps und selbst zurechtfinden, dass wozu. Man kann das Verschen verurteilen:

Wir teilten die Apfelsine,
Es ist viel uns, und er – ein,
Dieser dolka – fur den Igel,
Dieser dolka – fur den Zeisig,
Dieser dolka – fur die Katzchen,
Dieser dolka – fur utjat,
Dieser dolka– fur den Biber,
Und fur den Wolf – die Schale!
Es hat sich der Wolf – die Not geargert,
Laufen Sie wer wohin auseinander!
(L.Subkowa)

Die Spiele fur die Kinder die 2-3 Jahre

Was ist Legen Sie vor dem Kleinen etwas Maronen und eine Eichel. Wenn auch der Knirps versuchen wird, sich zurechtzufinden, dass hier das Uberflussige. Wenn das Kind das Wort uberflussig noch nicht versteht, sagen Sie ihm vor: «bei uns semejka kaschtantschikow. Und die Eichel. Was ist Die Eichel uberflussig! Gib wir werden es …» entfernen Und spater wird unter den Eicheln die Marone verborgen werden, und spater wird das rote Ahornblatterchen oder kameschek … Allmahlich der Kleine verstehen, dass Sie von ihm wollen, und mit der Leichtigkeit wird mit den ahnlichen Aufgaben zurechtkommen.

«Die klugen Fensterchen». Zeichnen Sie auf dem Blatt der Pappe das Hauschen mit drei Reihen der Fensterchen auf drei in jedem. Geben Sie dem Kleinen drei Maronen, drei Eicheln und drei Zapfen (oder, sagen wir, des Nuchens) und erzahlen Sie, dass es Bewohner des Hauschens bin. Jeder lebt in der Wohnung und schaut ins Fensterchen heraus. Wenn auch zuerst der Kleine die Bewohner ansiedeln wird so, wie wollen wird. Spater erzahlen Sie dem Knirps, dass auf jedem Stockwerk eine Eichel, einen Zapfen und eine Marone lebt. Wenn auch die Bewohner laut dieser Forderung umsiedelnwird. Wenn sich alles ergeben wird, werden wir die Aufgabe komplizieren. Jetzt muss man machen so, dass in jedem kleinen Pfahldie Bewohnernicht wiederholt wurden. Ob dem Kleinen solchesAnsiedelngelingen wird

Sortirowotschki. Also, wir sind der Spiele-Sortierungen eben ausgewachsen. Naturlich, man kann einfach das Kind zu ordnen die Maronen, die Eicheln und die Walnusse auf drei Haufen bitten. Aber es ist besser diese mathematische Manipulation irgendwie, zu gewinnen. Zum Beispiel, zu erzahlen, dass das Ferkel die Eicheln, belotschka – die Nuchen mag, und die Puppe Tanja will aus den Maronen die Halsketten machen. Deshalb muss man diesen Haufen der herbstlichen Gaben zwischen den Spielzeugen richtig sehr verteilen. Naturlich, der gute Kleine wird nicht verzichten, den Freunden zu helfen! Oder man kann drei Wagen nehmen und auslegen die Ladung in drei Karosserien … Sie werden noch eine Menge der hinreiendsten Varianten sicher erdenken.

Der Rhythmus. Das naturliche Material wird dem Kleinen die ersten Vorstellungen uber die Reihenfolge geben. Erzahlen Sie dem Knirps, dass die Puppe Katja gewollt hat, die Halsketten zu machen und hat begonnen, auf das Fadchen aufzureihen: eine Eichel, eine Marone, wieder die Eichel, wieder die Marone. Erzahlend, stellen Sie die Kette auf dem Tisch oder auf dem Fuboden aus. Spater hat Katja die Freundin Mascha angerufen, und die Halsketten als auch blieben nicht aufgeriehen. Bieten Sie dem Kleinen an, die Kette fortzusetzen. Wenn solcher einfache Rhythmus angeeignet sein wird, komplizieren Sie die Aufgabe – wechseln Sie verschiedene Gegenstande in verschiedenen Reihenfolgen und den Zahlen ab. Wenn auch der Kleine lernt, in Ihren Ketten die wiederholten Fragmente zu finden und, sie weiter fortzusetzen ist selbstandig.

«Mal – die Marone, zwei – die Marone». Die Maronen und die Eicheln – das bemerkenswerte Rechenmaterial. Man kann eine Menge der Weisen erdenken, damit es dem Kleinen interessant war sie, nachzurechnen. Zum Beispiel, solchen. Wenn auch der kleine Mathematiker die Handflache ersetzen wird und wird auf sie nach einer Eichel oder der Marone ausstellen und, zu halten. Wieviel werden die Eicheln in die Handflache unterbracht werden wird nicht fallen Und, kann, in folgendes Mal wird gelingen, den Rekord zu schlagen Und wird in maminu die Handflache wieviel unterbracht werden Und in papinu

«Belkiny die Vorrate». Auch werden wir berucksichtigen, aber zuerst werden wir ins bewegliche Spiel spielen. Statten Sie belkino duplo aus. Es kann wederko einfach sein, neben dem spiel- belotschka sitzt. Und man kann interessanter machen: auf dem groen Blatt Papier oder der alten Tapeten zeichnen Sie den Stamm des Baumes, schneiden Sie duplo durch, kleben Sie vom Klebeband kinder- wederko oder die beschnittene Plastikflasche andererseits. Jetzt bieten Sie dem Knirps an, dem Eichhorn zu helfen, die Vorrate fur den Winter zu machen. Wenn auch die Baskenmutze nach einer Eichel oder dem Nuchen aus dem Haufen, der am einem Ende des Zimmers zusammengelegt ist, in duplo in anderes Ende eben bringt. Wenn man der Kinder zwei, die Wettbewerbe veranstalten kann. Ein tragt die Eicheln, anderen – die Nuchen. Oder des Zapfens. Dann erreichen wir belkiny die Vorrate aus dupla und alles ist zusammen nachgerechnet.

«Genau auf der Rechnung!» Sie erinnern sich, wir fuhren die Maronen in der Karosserie des Lastkraftwagens schon Und jetzt werden wir noch interessanter spielen. Ihr kleiner Fahrer wird die Aufgabe fur den Flug bekommen. Geben Sie ihm die Karte aus, auf der eine Marone, zwei oder mehrere gezeichnet ist. Es wird bezeichnen, dass man fur einmal im Lastkraftwagen nur solche Zahl der Maronen befordern kann. Wenn der Knirps bis mit der Rechnung schlecht zurechtkommt, helfen Sie ihm. Doch haben wir dazu dieses Spiel eben unternommen, um die am meisten ersten Anfangsgrunde der Mathematik anzueignen! «Schaue an, es ist zwei Maronen hier gezeichnet. Es bedeutet, wir sollen ins Lagerhaus zwei kaschtantschika anfahren. Ein, zwei, sind gefahren!» Allmahlich wird der Kleine selbst beginnen, in der Zahl und jedees Mal mit der Begeisterung zu orientieren wird die notige Zahl der Ladung abzahlen. Und spater kann man zu fahren auf vier Maronen, auf funf usw. versuchen

Die geschickten Griffe

Die Zapfen, die Eicheln, die Maronen – das bemerkenswerte Material fur die kleinen Arbeiten! Besonders sympathisch ergeben sich die Mannchen und verschiedene sweruschki. Aus den fertigen Figuren kann man die gegenwartige herbstliche Ausstellung machen. Und Stander fur sie wird das Blatt der Vollpappe, das mit dem Moos abgedeckt ist, den Stuckchen der Rinde, von der Kiefernadel – wird es auf wald- poljanku … ahnlich sein

Die Spiele fur die Kinder die 1,5-2 Jahre

Das Theater-Minute. Zeichnen Sie vom Marker auf den Eicheln lustig roschizy (oder kleben Sie die Etikette) – und schon haben sie sich in die Schauspieler des Theaters verwandelt. Mit Hilfe solcher Schauspieler kann man ein beliebiges dem Kleinen bekanntes Marchen spielen. Zum Beispiel, kaschtantschik kann Kolobkom, und die Eicheln – die ubrigen Helden sein. Einfach werden wir zusammen mit dem Knirps vorstellen, was der Bar, der Hase, der Wolf und der schlaue Pfifferling sind.

Das Plastilin-Zauberer. Dem Kleinen wird es bis noch viel zu kompliziert sein am meisten, die vollwertigen kleinen Arbeiten aus den Eicheln und den Maronen zu basteln. Aber dafur er kann irgendwelche ungewohnliche Weise mit Hilfe des Plastilins schaffen. Wenn auch die Stuckchen des Plastilins abreit, macht aus ihnen die Fladen, den Wurstchen, klebt die Kugeln und sie auf die Maronen. So kann man der Marone lustig roschizu, narjadit in den Hut-Pfannkuchen machen, die uschki-Griffe-Stiele ankleben, auf ihn plastilinowuju die Kleidung anziehen. Oder es ist einfach, die Maronen, die Eicheln und die Zapfen hell plastilinowymi durch die Flecke zu schmucken.

«Der herbstliche Wald». Bieten Sie dem Kleinen an, der Wald zu machen. Dazu sammeln Sie wahrend des Spaziergangs klein buketik der abfallenden Blatter. Jetzt nehmen wir das Blatt der Pappe und mit Hilfe des Plastilins kleben wir die Blatter fur die Schwanze so, dass sie senkrecht standen. Es ist besser, der Wald aus den kleinen Blattchen der Birke, der Pappel, des Eichenholzes zu machen. Wenn Sie die Blatter des Ahorns oder der Marone gesammelt haben, kleben Sie zu ihm vom Klebeband holzern schpaschki, damit sie eben standen. Ihnen und der Wald! Jetzt besiedeln Sie es scheludewymi von den Pfifferlingen und den Kastanienigeln.

Die Spiele fur die Kinder die 2-3 Jahre

Die Stabchen-wyrutschalotschki. Um die interessanten kleinen Arbeiten zu basteln, wird dem Kleinen die Hilfe der Erwachsenen benotigt. Um die Maronen und die Eicheln untereinander zu verbinden, machen in ihnen schilom die Offnungen, in die die Streichholzer einstellen. So kann man die Eichel-Kopf auf die Marone-Rumpf verbinden, die Stiele und die Griffe aus den Streichholzern oder den Stabchen machen, uschki u.a. zu befestigen

«Die Raupe und die Gesellschaft». Aber man kann die Maronen und ohne Stabchen verbinden. Uns wird das selbe Plastilin helfen. Zum Beispiel, beim Kleinen wird die sympathische Raupe hinausgehen, wenn er mit Hilfe des Plastilins die Kette aus den Maronen kleben wird. Drei Maronen, gestellt ein auf einen, – ist der Schneemann. Man kann vom Plastilin scheludewyje die Kopfe und die Rumpfe verbinden. Und sogar die Griffe-Stiele-Schwanze auch, vom Plastilin zu kleben.

Allerlei Spiele mit dem naturlichen Material so ist viel es, was nicht auf einen Tag der lustigen Beschaftigungen ausreichen wird. Und wenn Sie dem Knirps ungehindert ermoglichen werden, mit den auf dem Spaziergang gesammelten Zapfen, den Maronen, den Eicheln gefahren zu werden, er wird noch um der Zehn der interessanten Anwendungen dem Reichtum sicher finden und wird eine Menge der neuen Einfalle erfinden. Spielen Sie gern!

You may also like...